Bankzweigstelle West

Nach oben?

2. Dezember 2020 • 17:05 Uhr

Mit einem gehetzten »Guten Morgen« schlüpft Richard im letzten Moment in die Fahrstuhlkabine. Das wird ein fürchterlicher Tag, denkt Sybille. Er riecht, wenn er nicht läuft und er stinkt noch mehr, wenn er in Eile ist. Wäre sie bloß eine halbe Minute früher losgegangen. Hätte sie den letzten Schluck Kaffee nicht mehr getrunken. Dann wäre sie jetzt alleine. 
»Nach oben?«, fragt sie genervt. 
»Ja, ganz rauf.«
Wie sie. Sybille wertet den widrigen Zufall, wie so vieles in ihrem Leben, als Zeichen. Sie sollte heute keine weitreichenden Entscheidungen treffen. Etwa die, ob sie die Wohnung in der Baumallee kauft oder nicht.

Bildnachweis: pixabay/Tama66